Die besten Low-Carb Lebensmittel

Wer über die Low-Carb Ernährung bescheid weiß, der weiß dass eine geringe Kohlenhydratmenge der Schlüssel zum erfolgreichem abnehmen ist. Menschen die schon einiges an Erfahrung in dieser Ernährungsform gesammelt haben, berichten ständig darüber wie einfach es doch ist sich Low-Carb zu ernähren.

Doch vor allem bei Anfängern stellt sich oft die Frage: Was sind denn nun die besten Low-Carb Lebensmittel? Oftmals wissen die meisten Anfänger gar nicht was Sie sich in Ihren Einkaufswagen legen sollen. Doch keine Angst, ich stelle Ihnen selbstverständlich die einfachsten und besten Low-Carb Lebensmittel vor.

Was haben die besten Low-Carb Lebensmittel gemeinsam?

Die besten Low-Carb Lebensmittel haben im Grunde immer eine Sache gemeinsam: Einen geringen Kohlenhydratgehalt. Vor allem Lebensmittel die überhaupt keine Kohlenhydrate enthalten sind sehr begehrenswert und beliebt. Doch ein geringer Kohlenhydratgehalt ist nicht das einzige was ein Lebensmittel in der Low-Carb Welt beliebt machen kann.

Eiweiß ist mindestens genauso wichtig. Warum? Weil Eiweiß zu den wichtigsten Körperbausteinen gehört. Doch das ist es nicht warum Lebensmittel mit einem hohen Eiweißgehalt zu den besten Low-Carb Lebensmitteln zählen. Eiweiß ist deshalb so beliebt, weil es den Körper um einiges mehr Zeit, Energie und Aufwendung kostet um Eiweiß zu verdauen. Außerdem treibt es den Insulinspiegel nicht in die Höhe. 

Was bedeutet das jetzt? – Eiweiß gehört zu den besten Low-Carb Lebensmitteln, weil es sehr lange sättigt, sehr gut beim abnehmen hilft und viel Energie liefert. Außer der langen Sättigung hat auch zur Folge, dass der Verwertungsprozess selbst bereits einiges an Energie verbraucht. 

Und diese Energie entnimmt der Körper aus den Fettreserven! Und da der Blutzuckerspiegel sowieso niedrig geblieben ist wird auch kein Insulin augeschüttet um die natürliche Fettverbrennung zu blockieren. Also definitiv eines der besten Low-Carb Lebensmittel!

Die 5 besten Low-Carb Lebensmittel

Wenn die Low-Carb Ernährung für Sie noch Neuland ist, dann können Sie sich an dieser Liste erst einmal anfangen zu orientieren. Natürlich gibt es weitaus mehr hervorragende Lebensmittel aus denen sich leckere Low-Carb Rezepte zaubern lassen. Doch diese 5 würde ich persönlich und viele andere Menschen, zu den besten Low-Carb Lebensmitteln zählen.

Sie liefern Energie, treiben den Blutzuckerspiegel nicht in die Höhe, sättigen über einen längeren Zeitraum und haben einen geringen Kohlenhydratgehalt. Das macht Sie definitiv zu den 5 besten Low-Carb Lebensmitteln.

1. Fleisch

So gut wie alle Fleischsorten haben fast keine bis überhaupt keine Kohlenhydrate. Das bedeutet dass Sie davon so viel essen können wie Sie möchten. Die besten Fleischsorten sind jedoch: Hähnchenfleisch und Putenfleisch da diese überhaupt keine Kohlenhydrate enthalten. Sie gehören definitiv zu den besten Low-Carb Lebensmitteln da man sie in sehr viele verschiedene Rezepte mit einbringen kann und außerdem noch gut sättigen.

2. Hühnereier

Hühnereier spielen aufgrund ihres großen Eiweißanteils in der Low-Carb Ernährung eine große Rolle und sind herzlich erwünscht! Pro 100 Gramm enthalten sie circa 1,5 Gramm Kohlenhydrate. Zwei Eier der Größe M (insgesamt 110 Gramm) bringen es also auf unter 2 Gramm Kohlenhydrate. Jedoch sollten Eier öfter gekocht als gebraten gegessen werden. Doch im großen und ganzen sind sie definitiv eines der 5 besten Low-Carb Lebensmitteln. Wenn nicht fast schon das wichtigste.

3. Grünes Gemüse

Die meisten Gemüsesorten sind bereits von Natur aus Low-Carb Lebensmittel. Grünes Gemüse enthält besonders wenige Kohlenhydrate und der Großteil der Kohlenhydrate besteht aus Ballaststoffen. Zudem fühlt man sich deutlich besser nach einem erhöhten Konsum von Gemüse. 

Andererseits enthält stärkehaltiges Wurzelgemüse wie Kartoffeln und Süßkartoffeln sehr viele Kohlenhydrate! Mit Ausnahme von stärkehaltigen Wurzelgemüse, sind alle Gemüsesorten sehr kohlenhydratarm. Sie können also sehr viel Gemüse essen, ohne über Ihre tägliche Kohlenhydratmenge zu kommen.

4. Mandelmilch

Gegen einen Schuss Milch im morgendlichen Kaffee spricht natürlich nichts. Allerdings sollten Sie – insbesondere wenn es um größere Mengen Milch geht (z.B. pur getrunken oder im Müsli) – lieber auf Alternativen ausweichen. Warum? Weil die in der Kuhmilch enthaltenen Molkeproteine die Insulinproduktion ankurbeln. Und zwar stark über das durch den Milchzucker zu erwartende Maß hinaus.

Mandelmilch gehört definitiv zu den besten Low-Carb Lebensmitteln, da diese überhaupt keine Kohlenhydrate enthält. Sie ist eine sehr gute Low-Carb Alternative und schmeckt zudem fast genauso wie normale Kuhmilch. Doch aufgepasst: Varianten wie Reismilch, Lupinenmilch, Hafermilch, Erbsenmilch oder laktosefreie Milch sind aus einer Low-Carb Sicht keine guten Alternativen!

5. Fettreiche Lebensmittel

Was haben Avocados, Oliven und Schlagsahne gemeinsam? – Sie enthalten viel Fett und wenige Kohlenhydrate. Das macht Sie auch zu den besten Low-Carb Lebensmitteln.

Doch aufpassen sollten Sie vor allem bei den süßen Obstsorten und dem Trockenobst. Diese enthalten viele Kohlenhydrate, treiben den Insulinspiegel in die Höhe, lösen Heißhunger aus und machen ihnen das abnehmen nur schwer. Gehen Sie immer auf Nummer sicher und machen Sie sich auch über die Kohlenhydratmenge von Obst schlau. 

Die besten Low-Carb Lebensmittel - das Fazit!

Im Grunde genommen ist eine ausgewogene Low-Carb Ernährung einfach zu bewältigen wenn man in etwa immer weiß welche Lebensmittel viele Kohlenhydrate enthalten und welche nicht. Menschen die sich die Low-Carb Ernährung zu ihrer Standardernährung gemacht haben, haben oftmals gar keine Probleme mehr mit der Lebensmittel auswahl da es schon zu einem Teil ihrer täglichen Routine geworden ist.

Doch diese 5 Lebensmittel zählen zu den besten Low-Carb Lebensmitteln, da es nicht viel an Vorbereitung oder Kochwissen benötigt um sie zuzubereiten. Sie sind so einfach und simpel und dennoch sehr effektiv wenn Sie versuchen an Gewicht zu verlieren. Probieren Sie es einfach mal aus und machen Sie Ihre eigene Erfahrung. Vielleicht fallen Ihnen noch bessere Low-Carb Lebensmittel ein. Doch mit diesen 5 der besten Low-Carb Lebensmittel, sind Sie definitiv auf der sicheren Seite.

NOCH HEUTE ANFANGEN ABZUNEHMEN!

Auf diese Weise können Sie abnehmen ohne zu hungern oder Sport treiben zu müssen.

Menü schließen
×
×

Warenkorb